Phytotherapie - Pflanzenheilkunde

Die Phytotherapie oder auch Pflanzenheilkunde ist die Anwendung von Arznei- bzw. Heilpflanzen am kranken Menschen. Sie geht aus der alten Kräuterheilkunde hervor und wird trotz des Aufschwungs der Chemie ganz besonders von Heilpraktikern erhal- ten und weiter entwickelt.

„Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen“. Neben den bekannte Hausmitteln wie z.B. Kamillentee bei Magenbeschwerden gibt es eine Vielzahl von Pflanzen, sowohl aus unserer Region also auch aus aller Welt, die eine ganz erstaunliche Wirkung auf unse- ren Körper ausüben und somit zur Genesung von Krankheiten verhelfen können. Auch heute noch werden täglich neue Heilpflanzen entdeckt, z.B. im tropischen Regenwald, im Arzneischatz der Naturvölker oder in den Ozeanen unserer Erde. Wir sollten sie für unsere Gesundheit zu nutzen wissen.

Die Pflanzenheilkunde nutzt den reinen Pflanzenauszug der gesamten Pflanze oder Tei- le davon, z. B. Blätter, Blüten, Wurzelstock, Rinde, Früchte. Die Arzneimittel sind zum größten Teil in Form von Tees, Tinkturen, Tabletten und Salben verfügbar. Wir stellen Ihnen individuell auf Ihr Krankheitsbild abgestimmt eine Kräutermischung zusammen, die dann der Apotheker nach unserem Rezept für Sie herstellt.

Für mehr Informationen halten wir in unserer Praxis interessante Informations- broschüren für Sie bereit. Für weitere Infos zu den einzelnen Therapieformen klicken Sie auf das gewünschte Thema:


Tanja Höing-Zingler & Fred Zingler

Heilpraktiker
Gartenstr. 23
25884 Viöl
Tel.: 0 4843 16 63


Sprechzeiten

Montags, Mittwochs und
Freitags von 9 bis 13 Uhr
und 15 bis 19 Uhr
sowie nach Vereinbarung